Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




03-1963 - Blick von der Oberen Straße auf Ottobeuren


   Download

Gerlinde Höchenberger muss etwa zwei Jahre alt gewesen sein, als die Aufnahme im zeitigen Frühjahr 1963 entstand.

Der Weg lässt sich aus heutiger Sicht nicht mehr so ganz einfach zuordnen. Hinweise ergeben sich, wenn man den westlichen Basilikaturm und die südöstliche Ecke des Klosters in einer Linie mit dem Mädchen verlängert. Man kann das Rathaus und das Hotel Hirsch erkennen. Laut der Mutter von Frau Höchenberger - Frau Schwank - zeigt das Bild den Weg, der vom Südbau Richtung Schellenberg verläuft. Ein kleines Stück weiter links wäre die Jugendherberge zu sehen gewesen.

Zur Verfügung gestellt wurde das Bild dankenswerterweise von Gertrud Harzenetter. Walter Buchmiller hat die stark verknickte Vorlage digital restauriert.