Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




04-1963 - Aufruf „Macht Ottobeuren schön für 1964!“


   Download

Im April 1963 baten Bürgermeister Josef Hasel und Abt Vitalis Maier in einem gemeinsamen Schreiben alle Ottobeurer um Mithilfe in der Vorbereitung zum bevorstehenden Jubiläumsjahr 1964. Und in der Tat wandelte sich das Gesicht des Ortes zum besseren. Es wurde investiert und es kam zu einem besonderen Schub an Gästen, die alle auch Geld in Ottobeuren ließen.

Der Wortlaut des Schreibens hier in Abschrift:

Marktgemeinderat Ottobeuren
Benediktinerabtei Ottobeuren

Ottobeuren, im April 1963

Macht Ottobeuren schön für 1964!

Liebe Mitbürger!

Für Ottobeuren bedeutet 1964 das „Jahr des Jahrhunderts“. Die Benediktinerabtei feiert ihr 1200jähriges Bestehen und die barocken Bauwerke von Kirche und Kloster blicken auf eine 200jährige reiche Geschichte zurück.

Im Jubiläumsjahr pilgern viele Besucher aus dem In- und Ausland in unseren freundlichen Markt. Sie alle werden die renovierte Abtei bewundern und die wohl einmaligen Jubiläumsveranstaltungen miterleben wollen.

Es gibt bestimmt keinen Ottobeurer Bürger, der nicht verstehen würde, daß sich auch der Ort dem festlichen Glanz von Basilika und Kloster anpassen müßte. Ganz Ottobeuren muß eine repräsentative Visitenkarte darstellen.

Marktgemeinde und Abtei rufen daher jetzt schon alle Ottobeurer auf, diesen Gedanken verwirklichen zu helfen und Häuser, Fassaden, Vorgärten und Einfriedungen schön zu gestalten und rechtzeitig zu erneuern. Vor allem soll auch an den Blumenschmuck an Fenstern und auf Balkonen gedacht werden.

Da unsere Handwerker alle Hände voll zu tun haben, müssen die Arbeiten möglichst früh in Auftrag gegeben werden. Jeder ist zur Ortsverschönerung aufgerufen. Die Gemeinde geht mit gutem Beispiel voran, wie die verschiedentlich begonnenen Maßnahmen schon beweisen.

Marktgemeinde und Abtei sind überzeugt, daß sich kein Ottobeurer Bürger der Erkenntnis verschließen wird, daß es auf die Mitwirkung jedes einzelnen ankommt, wenn glaubwürdig gemacht werden soll, daß wir uns der Verpflichtung bewußt sind, die ein solches Kultur-Erbe von 1200 Jahren bedeutet.

Um Verständnis und Mitarbeit bitten

Marktgemeinderat:                  Benediktinerabtei:
         Hasel                           Vitalis Maier OSB
     Bürgermeister                  Abt von Ottobeuren