Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




02.01.1910 - Neujahrsgrüße von Julius Wiedemann (Alexanderstraße)


   Download

Julius Wiedemann betrieb 1909/10 gegenüber der Blauen Traube in der Alexanderstraße ein Schuhwarenlager und schickte eine Karte seines Hauses als Grußkarte nach Perlach. Ein weiteres Dokument zeigt eine Werbekarte. Das Haus müsste heute noch in seiner damaligen Form erkennbar sein.

An Familie Schermeier in Perlach
(Rosenheim b. München ?)
(Stempel Ungerhausen, 2. Januar 1910)

Sende Ihnen die herzlichsten Neujahrs Wünsche mit ?
J Wiedemann, Ottobeuren

Der gedruckte Kartentext:
          Julius Wiedemann
Schuhlager Ottobeuren, gegenüber der "blaue Traube"
empfiehlt sein neueingerichtetes bestens sortiertes Lager in nur allerersten Qualitäten als
Chevreaux, Boxkalf braun und schwarz in Herren- Damen- und Kinderschuhen sowie Lackschuhe, Sandalen, Turnschuhe, Holzschuhe, ferner 1. Qualität Arbeiterschuhe und -Stiefel für Herren und Damen.
NB. Auch sämtliche Reparaturen und Neuanfertigungen werden gut, sauber und billig ausgeführt.

Der Eintrag im Adressbuch von 1926 lautet:
Wiedemann, Julius, Schuhmachermeister, Alexanderstraße 64 1/2 (1931 nur Haus Nr. 64, 1937: Landwirt und Schuhgeschäft, 1951 wieder mit 64 1/2 sowie der dann neuen heutigen Hausnummer 5)

Sammlung Manfred Foit, digital restauriert von Helmut Scharpf, 08.08.2014.