Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




1685 - Handwerkerbuch


   Download

Schon der Umschlag ist ungewöhnlich: Die Notenblätter mit mittelalterlichen Neumen stammen vermutlich aus dem Kloster. 189 Seiten sind nummeriert, zusammen mit den Rückseiten kommen etwa 260 Seiten zusammen, auf denen bis etwa 1744 die Aufträge des Betrieben vermerkt sind.

Eine Auswertung des Bandes - zur Verfügugn gestellt von Reinald Scheule - kann z.B. ergeben, wie groß der Umkreis war, mit dem man Handel trieb. Die Transkription steht noch aus. Die Chronologie ist noch unklar, da der früheste Eintrag auf S. 42 beginnt (s. Bild).
Der Band weist einen deutlichen Wasserschaden auf, die Seiten 1 und 172 fehlen. Originalformat des Umschlags: 20 hoch, 16 breit, das Originalformat der Seiten: 19,5 cm hoch, 15,5 breit. Scan: Helmut Scharpf, 08/2014