Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




1941: Foto einer Schulklasse beim Sammeln von Kartoffelkäfern


   Download

Auch die Schulen mussten sich an der Bekämpfung des Kartoffelkäfers beteiligen, wie die vorliegende Aufnahme einer dritten oder vierten Klasse dokumentiert. Eine sehr ansprechend gestaltete Broschüre wurde hierzu in den Schulen verteilt.
Auf dem Foto sind 26 Mädchen und zwei Buben, die zusammen mit ihrer Lehrerin beim Hofgut Boschach unterwegs waren. Die Klasse war 1941 nicht in der Mädchenschule (heute: Pfarrheim) untergebracht, sondern im Ämtergebäude.

Bildbeschriftung: „Kartoffelkäfersammlung bei Boschach, 1941“
Bei den Schülerinnen sind die Mädchennamen angegeben, angeheiratete Name sind in Klammern gesetzt.

01  Frau Elekta (Schwester von Pater Ottokar)
02  Resi Maier (verh. mit Lehrer Steinacher)
03  Carola Vögele (Bitzer)
04  Anni Neß (Hummel, nach Aulendorf)
05  Erna Glogger (Föhr, nach Friedrichshafen)
06  blondes Mädchen (?)
07  Emma Albrecht (Wäspy, nach Hawangen)
08  Lisl Hornung (Waby, nach Cobham in Surrey/England geh.)
09  Hermine Schober (Baron)

10  Walli Waldmann (Öttl, Ottobeuren)
11  Maria Kohler (verh. Heiler, 16.05.1931 - 04.03.2017)
12  (?) Mädchen aus dem Rheinland
13  Centa Huber (Jost, nach Bern in die Schweiz; Tante von Klaus Huber)
14  Maria Zint (verh. mit Gemeinderat Karl Erdle sen.)
15  Resi Binzer (ging als Schwester Theofrida zu den Franziskanerinnen nach Ursberg)

16  Irmgard Seger (ledig geblieben; hatte Kind)
17  Maria Krätzinger (blieb ledig)
18  Marianne Wilgo (verh. ?, nach Düsseldorf)
19  Rosi Krumm (Foergg, Wolferts)
20  Annemarie Buchner (Steidele)
21  Erika Schurrer (Krainhöfner, Ottobeuren)
22  Elisabeth Ketterle (Roll, Romatsried)
23  Maria Merk (Hörmann)
24  Annemarie Kästle (Neumaier, Ottobeuren)
25  Elsa Zettler (hat Maurer geh.)
26  Rosmarie Holzapfel (verh.; starb aber früh)
27  Ludwig Rembold (*28.02.1931, † 12.08.2017)
28  Reinald Scheule (*17.08.1930 in Pfaffenhausen; Ltr. Verkehrsamt und stellvertr. Landrat)

Auch bei uns gab es zu der Zeit einen „Kartoffelkäfer-Abwehrdienst“. Der Betzisrieder Bauernführer Thomas Mayer hatte sich bei einer Versammlung im Mai 1939 im Ottobeurer Postsaal „in die Nesseln gesetzt“ - Link hier
 
Die Fotografie wurde dankenswerterweise von Hermine Baron zur Verfügung gestellt. Zum Hofgut Boschach gibt es hier ein schönes Aquarell von 1860.