Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




Gedicht zur Dampflokfahrt Ottobeuren - Ungerhausen


  • Die Datei ist zu groß, um als Vorschau angezeigt zu werden. Bitte öffnen oder speichern Sie sie über den Download-Button (hier am Fenster rechts unten).
    This file is too big to be displayed in the preview window. Please open or save it by using the download button (bottom right, next to this window).

   Download

Vorgetragen wurde das Gedicht von Günther Städele (Lehrer an der Außenstelle Ungerhausen 1970-73) anlässlich der Dampflok-Nostalgiefahrt auf der Strecke Ottobeuren-Ungerhausen am Sonntag, den 21. Juli 1974.
Dem Nicht-Schwaben stellen sich beim Verständnis des humorvollen Mundarttextes sicherlich einige Hürden entgegen; deshalb soll es später noch eine Fassung mit hochdeutschen Erklärungen geben (z.B. "nachsocka" = nachrennen, hinterherrennen). Der reguläre Verkehr mit Personenzügen war am 30.09.1972 eingestellt worden. Im November 2009 wurde auf der ehemaligen Bahntrasse der "DB-Radweg" eröffnet - allerdings nur bis Westerheim.