Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de

Alle Artikel (24 total)

Am 28. Mai 2017 feierte der 1927 gegründete Kneipp-Verein Ottobeuren sein 90-jähriges Bestehen. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Basilika zu Ehren des Priesters und berühmten Wasserdoktors ging es in den Kneipp-Aktiv-Park.…

Der Schock der Ölkrise aus dem Jahr 1973 war noch allgegenwärtig. Die Bilder von menschenleeren Autobahnen haben sich bis heute in unser Gedächtnis geprägt. Man trieb verstärkt die Diversifizierung der Energieversorgung…

Am 25.01.2005 wurde im Nebenzimmer des Gasthauses Mohren in Ottobeuren der Verein der „Freunde und Förderer der Kreisklinik Ottobeuren e.V.“ gegründet. Anlässlich des 10-jährige Bestehens veranstaltete der Verein neben…

Gerade einmal 15 Jahre war der Trachten- und Heimatverein „Günztaler“ Ottobeuren alt, da wurde er zum Jubiläum mit der Ausrichtung des 22. Gaufestes am 15. und 16. Juli 1950 einer richtigen Großveranstaltung mit ca. 40 -…

Mit einer Schuhplattlergruppe gab es zwsichen 1925 und 1927 bereits einen ersten Versuch der Brauchtumspflege, zur Vereinsgründung kam es allerdings erst 1935. 50 Jahre später feierte der Verein sein Gründungsjubiläum, damit…

„Rencontres“ - „Begegnungen“. Der Titel der deutsch-französischen Kunstausstellung steht gleichsam für alle Veranstaltungen im Rahmen der Feierlichkeiten (03. - 05.10.2014), denn es begegneten sich nicht nur die…

Am 19.09.1875 wurde das von Pater Kaspar Kuhn verfasste Theaterstück über den Klostergründer „Silach oder die Stiftung des Klosters Ottobeuren“ erstmals öffentlich aufgeführt. Zum Jubiläumsjahr machte sich…

Im April 1963 baten Bürgermeister Josef Hasel und Abt Vitalis Maier in einem gemeinsamen Schreiben alle Ottobeurer um Mithilfe in der Vorbereitung zum bevorstehenden Jubiläumsjahr 1964. Und in der Tat wandelte sich das Gesicht des Ortes zum…

Das Jubiläum von 1964 fand auch bundesweit ein großes Echo, allein schon aufgrund der Briefmarke der Deutschen Bundespost. Darüber hinaus erschienen in der überregionalen Presse entsprechende Artikel, so auch in der - noch heute…

Das Ottobeurer Volksblatt griff in seiner Ausgabe vom 18. Juni 1929 das Amtsjubiläum Adolf Ferggs auf und berichtete auf Seite 1 samt einem Bild von den ersten 10 Jahren seiner Amtszeit. Das Extrablatt von der Kommunalwahl vom 15.06.1919 ist…

Die Themen des Studienwoche im Jubiläumsjahr 2014 bezogen sich - unter der Überschrift „Haus Gottes und Himmelspforten“ - vor allem auf die Geschichte, darunter die Zeitumstände der Klostergründung, das musikalische…

Zum Jubiläumsjahr 2014 bot sich eine Wiederaufführung des Gründungsschauspiels von Pater Kaspar Kuhn (08.11.1819-10.12.1906. - anderslt. Sterbedatum: 12.02.1906) geradezu an. Es wurde am 19. September 1875 erstmals aufgeführt und…

Auch wenn hinlänglich bekannt ist, dass es sich bei der sogenannten „Gründungsurkunde“ um eine Fälschung aus dem 12. Jahrhundert handelt, so ist und bleibt das dreiseitige Dokument doch eines der wichtigsten aus den…

Der 29. Mai 1964 war Ausgabetag der Jubiläumsbriefmarke zur 1200-Jahrfeier der Deutschen Bundespost. Zur 1250-Jahrfeier gibt es zwar keine offizielle Ausgabe der Deutschen Post mehr, der Touristikausschuss stimmte jedoch am 7.11.2013 der Ausgabe…

Zeitgleich in Bonn und Ottobeuren wurde am 29. Mai 1964 die „Ottobeuren-Briefmarke“ herausgegeben. Dazu war auch bei uns ein Sonderpostamt eingerichtet. Die BRD-Marke hat lt. Michel-Katalog die Nr. 428. Die Auflage betrug 20.000.000, der…

In der umfangreichen Festschrift, die Mitte 1985 zum 20-jährigen Bestehen der Volkssternwarte (ein Jahr vor dem eigentlichen Jubiläum) herauskam, ist der Stempel nicht erwähnt. Auch zum holzschnittartigen Motiv muss erst noch…

Zwei Jahrgänge der Knabenschule Ottobeuren mit 69 Schülern posierten 1893 vor dem Schulgebäude(heute Haus des Gastes). Ein paar Gesichter lassen sich zuordnen: Bei den beiden Erwachsenen handelt es sich um den weltlichen Lehrer…

Zum 100-jährigen Bestehen des Männergesangvereins Ottobeuren kam u.a. ein 16-seitiges Festprogramm heraus, das hier komplett abrufbar ist. Bilder der Veranstaltung wurden auf eine gesonderte Seite gestellt - hier abrufbar. Der zur…

Am ersten Wochenende im Juli 1924 hatte der Veteranenverein seinen großen Auftritt. Am 5. Juli feierte man zunächst das 50-jährige Bestehen des Vereins und am Sonntag wurde nach dem Gottesdienst durch Abt Dr. Joseph Maria Einsiedler…

Männergesangverein Ottobeuren 1836 e.V. (Hrsg.): 175 Jahre Männergesangverein Ottobeuren. Festschrift und Chronik, Siebdruck Werbetechnik, Ottobeuren, 22. Mai 2011, 48 S., ISBN - Aus Anlass des Jubiläums gab es neben einem…

Anlässlich der 1200-Jahrfeier richtete der Schützenverein Günztal-Eldern das „Schwäbisch-Bayerische-Bundesschießen“ aus. Weitere Detailinfo folgt!

Das Ottobeurer Volksblatt vom 02.02.1926 berichtet auf Seite 3 über das 25-jährige Dienstjubiläum (01.02.1901 - 01.02.1926) von Postmeister Wachter. Was diesen Umstand für das Geschichtsprojekt erwähnenswert macht, ist vor…

Bund Naturschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Memmingen-Unterallgäu (Hrsg.): 20 Jahre Kreisgruppe Unterallgäu, Rückschau - Darstellung - Perspektiven, Efler-Drucke, Ottobeuren, Juni 1993, 42 S., Auflage 2000 Zum 20-jährigen…

Zur 1100-Jahrfeier 1864 hat das Kloster eine Gedenkmünze aus Zinn herausgegeben. Die Inschrift lautet auf der Vorderseite: HÖCHSTER ! DANKBAR ERBLICKT OTTOBEUREN SEIN MAJESTÄT.(isches) GOTTES-HAUSGEGRÜND.(et) ANNO 764DRENTWETTAuf…