Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




07-1936 - Bild vom Herrenweg am südlichen Ortseingang


   Download

Zum freundlichen Andenken an den Sommer 1936! Josefine.“ So lautet die Beschriftung eines Zettels, der dem Foto beilag.

Zu sehen ist der südlichen Ortseingang mit der Ludwigstraße, die damals allerdings deutlich entfernt vom sogenannten „Herrenweg“ lag. Der Fußweg musste 1957 im Zuge des Baues der evangelischen Erlöserkirche verlegt werden.
Elisabeth Schlichting (14.07.1913 - 19.12.2002) läuft gerade den Weg entlang. Sie stammte zwar von der Eheimer Säge, wohnte aber bei der Schwester ihrer Mutter und ihrem Mann, dem Schreiner Martin Kuhn, in dem Gebäude hinter ihr.
Der breite, bis zur Eldernsiedlung reichende Graben neben dem Weg ist im nördlichen Abschnitt bei der Kirche heute noch erkennbar. Er wurde einst zum Hochwasserschutz angelegt, später jedoch teils mit Müll verfüllt. Die Goethestraße gab es noch nicht, gegenüber beginnt die Hörmannstraße, deren damalige Häuser noch immer stehen.

Das Bild wurde dankenswerterweise von Gertrud Harzenetter zur Verfügung gestellt, die heute in der ehemaligen Schreinerei wohnt. Gescannt und digital restauriert von Helmut Scharpf, 22.09.2015.