Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




26.11.1917 – Rationierung im 1. Weltkrieg: Fleischmarken


   Download

Die abgebildete „Reichs-Fleischkarte Königreich Bayern“ enthielt Fleischmarken des „Kommunalverbandes Ottobeuren-Memmingen“, die vom 26.11. - 23.12.1917 gültig waren. Die insgesamt 40 Fleischmarken „für einen zehntel Anteil“ waren für den Verbrauch von einem Monat gedacht und aufgeteilt in vier verschiedene Geltungszeiträume von je einer Woche, sprich: 10 Fleischmarken pro Woche. Ein Gewicht war vermutlich absichtlich nicht aufgedruckt, um auf die Versorgungslage reagieren zu können, der „Anteil“ konnte von der Menge variieren.

Wer nähere Angaben über die Verwendung solcher Marken machen kann oder weitere Belege für die Rationierung während der Kriegszeit hat, bitte melden!