Marktgemeinde Ottobeuren
Marktplatz 16
87724 Ottobeuren
T. +49 (0)8332 9219-50
F. +49 (0)8332 9219-92
info@ottobeuren-macht-geschichte.de
www.ottobeuren-macht-geschichte.de




19.08.1915 – Foto des „Gefangenen-Kommandos Guggenberg“


   Download

Selbst in Guggenberg wurden Kriegsgefangene bewacht und vermutlich zu täglichen Arbeitseinsätzen eingeteilt. Mit einer Bildpostkarte stellt Emil Hofmann „seine 25 Russen“ zur Schau. Neben den Gefangenen sind vier deutsche Wachsoldaten zu sehen.

Hier der transkribierte Kartentext:
Feldpostkarte
Bahnpoststempel OTTOBN-UNGERH. AUG 1915
Fam. Bosch
Kaufbeuren
Hafenmarkt 5

Abs. Emil Hofmann, Gefangenen-Kommando Guggenberg in Ottobeuren.

Anbei erlaube ich mir, Ihnen meine 25 Russen nebst den 3 Hauptposten im Bilde vorzuführen. Wir vertragen uns alle ganz gut miteinander.
Viel' freundl. Grüße an Sie alle!
Emil Hofmann, 19.8.1915.

-------------------------------------- 

Eine Ergänzung zum Thema Elektrifizierung sei hier noch untergebracht  auch wenn das „Ereignis“ mehr als ein Jahr später stattfand:

Ottobeurer Tagblatt Nr. 284 vom 09.12.1916, S. 3:
Guggenberg, 9. Dez. (Elektrisches.)
In unserer Gemeinde rührt es sich nun auch mit dem „Elektrischen“. Seit ungefähr 8 Tagen ist mit dem Leitungsbau zum Anschließen an die Lechwerke begonnen.

-------------------------------------- 

Sammlung Helmut Scharpf, 31.12.2019